Potenzialanalyse – Berufliche Standortbestimung und Problemlöser bei Studien- und Berufswahl

Was ist eine Potenzialanalyse?

Um was es geht! – Potenzialanalyse mal kurz betrachtet
Potenzialanalyse ist eine individuell auf Sie abgestimmte Form der Beratung. Sie hilft bei der beruflichen Standortbestimmung oder Neuorientierung. Und: sie ist die aktuellste Methode für eine sichere Studien- und Berufswahl. Deshalb profitieren Fach- und Führungskräfte, Wiedereinsteiger in den Beruf sowie Schüler und Studenten von der Potenzialanalyse.

Jetzt ... etwas mehr im Detail
Mit einer Potenzialanalyse erhebt man von Ihnen ein detailliertes Persönlichkeitsprofil (Wer bin ich?) und ein ausführliches Kompetenzprofil (Was kann ich?). Sie lernen sich also genau kennen: Interessen, Stärken, Entwicklungsfelder, Wissen, Fähigkeiten, Begabungen, Talente, Werte und Wünsche ... alle diese Faktoren rücken ins Blickfeld.

Und zwar genau deshalb
Nicht Ihre momentane berufliche Situation oder die Vielzahl aller vorhandenen Berufe und Studiengänge sind die Basis für eine Berufsentscheidung oder berufliche Neuorientierung. Sie selbst sind Dreh- und Angelpunkt, Maßstab und Roter Faden für alle Überlegungen. Nur so gelingt beruflicher Erfolg! Denn bevor Sie wissen „Wohin Sie wollen“, müssen Sie erst einmal klar haben „Wer Sie eigentlich sind“ und „Was Sie eigentlich können“!

Wie geht das mit der Potenzialanalyse? Einfach gesagt:
Intensiv. kompakt. aussagekräftig.

Potenzialanalyse ist immer ein Stück Persönlichkeitsfindung und wird als individuelle Einzelberatung durchgeführt. Mit Hilfe verschiedener Methoden, wie z.B.

  • Coachingmethoden
  • strukturierten Fragebögen
  • wissenschaftlich fundierten Tests
  • biographischer Analyse und
  • einem ausführlichen Interview

betrachten wir alle Faktoren, die für Berufsentscheidungen eine Rolle spielen. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Interview, da es zusätzliche Perspektiven eröffnet. Wichtig, weil Verfahren wie Tests und Fragebögen nicht alles erfassen können, was einen Menschen ausmacht und - für sich alleine stehend - nur eine sehr grobe Orientierung bieten.

Nach einer intensiven Auswertungsphase erhalten Sie alle Ergebnisse und Empfehlungen von mir in mündlicher Form (zweistündiges Feedback) und
natürlich auch schriftlich dokumentiert (ca. 40seitiges Gutachten).